Nachrichten

    Gespräch im Rathaus: OB Thomas Geisel empfängt ver.di Delegation …

    Sozial- und Erziehungsdienst

    Gespräch im Rathaus: OB Thomas Geisel empfängt ver.di Delegation aus dem Sozial- Erziehungsdienst

    Soziale Berufe aufwerten

    Oberbürgermeister Thomas Geisel hat am 17. Juni, trotz engem Terminplan, mit einer Delegation von ver.di Kolleginnen aus dem Sozial- und Erziehungsdienst in seinem Büro ein Gespräch über die Forderungen rund um Aufwertung der Berufsgruppen im Sozial- und Erziehungsdienst geführt. Der Oberbürgermeister versicherte seine Anerkennung für die Kolleginnen und Kollegen in den Berufsgruppen, die auch unmittelbar nach seinem Amtsantritt Ausdruck fand in der Anerkennung des Tarifmerkmals „schwieriger Tätigkeiten“ und der daraus folgenden Eingruppierung der Erzieher*innen und Kinderpfleger*innen in die S8 bzw. S4. Auch über die Situation von Sozialarbeiter*innen und von Leitungskräften wurde gesprochen. Ein gutes respektvolles Gespräch. Eine schnelle Tarifeinigung muss bald erfolgen – hier sind sich alle einig.

    OB Thomas Geisel empfängt ver.di Delegation aus dem Sozial- Erziehungsdienst ver.di OB Thomas Geisel empfängt ver.di Delegation aus dem Sozial- Erziehungsdienst  – im Bild von links: Stephanie Peifer, Britta Wortmann, OB Thomas Geisel, Sarah Kunze, Silke Steingräber, Barbara Dimitz -Martens