Veranstaltungen

    Verkehrswende in der Landeshauptstadt Düsseldorf

    07.05.2019, 16:30 – 20:00WBZ der VHS, Bertha-von-Suttner-Platz 1, 40227 Düsseldorf

    Verkehrswende in der Landeshauptstadt Düsseldorf

    Termin teilen per:
    iCal

    Welchen Anspruch haben Bürger*innen und Beschäftigte an Mobilität?

    Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
    Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

    uns alle bewegt die Zukunft der Mobilität. Staus, Feinstaub und die grundsätzlichen Fragen des Klimaschutzes sind nur drei wesentliche Aspekte, die eine zügige Verkehrswende erfordern. Hierfür sind neue kreative Ideen vorhanden. Diese gilt es nun miteinander zu verbinden – für die Bürger*innen und die Beschäftigten in unserer Stadt.

    Unser Ortsverein Düsseldorf lädt zu einer öffentlichen Veranstaltung „Verkehrswende in der Landeshauptstadt Düsseldorf“ ein

    • am Dienstag, 7. Mai 2019
       
    • von 16:30 Uhr bis 20:00 Uhr
       
    • im Weiterbildungszentrum der VHS
      Bertha-von-Suttner-Platz 1
      40227 Düsseldorf
    Verkehrswende Düsseldorf - Baustelle Jörg Junkermann Verkehrswende Baustelle

     
    Eröffnung

    • Stefan Wittstock
      Vorsitzender ver.di Bezirk Düssel-Rhein-Wupper
       
    • Dr. Udo Brockmeier
      Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Düsseldorf AG
      Hintergründe und Ziele der „Düssel-Schmiede“
       
    • Peter Büddicker
      ver.di Landesfachbereichsleiter Verkehr
      Anforderungen an die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten
       
    • Sylvia Lier
      Vorstand Rheinbahn AG
      Verkehrspolitik vernetzt denken

    Diskussionsrunde

    • Klaus Klar
      Vorstandsvorsitzender Rheinbahn AG
       
    • Martin Volkenrath
      Vorsitzender Ordnungs- und Verkehrsausschusses
      stellvertr. Fraktionsvorsitzender der SPD-Ratsfraktion
       
    • Andreas Hartnigk
      Vorsitzender Verkehrswacht Düsseldorf e.V
      stellvertr. Fraktionsvorsitzender der CDU-Ratsfraktion
       
    • Norbert Czerwinski
      Sprecher der GRÜNEN Ratsfraktion, Verkehrspolitischer Sprecher
       
    • Volker Wente
      Landesgeschäftsführer Verband Deutscher Verkehrsunternehmen NRW e.V.
       
    • Dirk Seibel
      ver.di Gewerkschaftssekretär Verkehr

    Moderation:

    • Doro Blome-Müller
      Journalistin

    Ausblick und Abschluss

    • Stephanie Peifer
      Geschäftsführerin ver.di Bezirk Düssel-Rhein-Wupper

     
    Amneldung

    • Wir bitten um Anmeldung mittels beigefügtem Anmeldebogen an Martina Kehnen,
      gerne auch per Fax oder postalisch.