Veranstaltungen

    Auswirkungen der Wirtschaftspolitik auf unser Leben – Was tun? …

    Bildunsgabend online
    10.05.2021, 17:00 – 19:30ver.di Bezirk Düssel-Rhein-Wupper, Sonnenstraße 14, 40227 Düsseldorf

    Auswirkungen der Wirtschaftspolitik auf unser Leben – Was tun? Wer zahlt die Kosten der Krise? Was hält die Gesellschaft zusammen?

    Termin teilen per:
    iCal

    Einladung zum Bildungsabend

    Auswirkungen der Wirtschaftspolitik auf unser Leben – Was tun?
    Wer zahlt die Kosten der Krise? Was hält die Gesellschaft zusammen?

    Wir beschäftigen uns mit den Auswirkungen der Wirtschafts- und Finanzpolitik auf unsere Lebensverhältnisse.

    Die Ungleichheit und Spaltung der Gesellschaft, die auseinandergehende Schere von unteren und obersten Einkommen sowie von Arbeitseinkommen einerseits und Kapitaleinkünfte (Vermögen) anderseits werden genauso aufgezeigt, wie die bis zum Ausbruch der Pandemie praktizierte Finanzpolitik der „schwarzen Null“ mit ihren vielfältigen negativen Auswirkungen für die große Mehrheit der Bevölkerung. Mit dem Aussetzen der „schwarzen Null“ und der Kreditaufnahme von fast 400 Mrd. Euro in 2020 und 2021 stellt sich die Frage, wer diese Krisenkosten bezahlen soll.

    Wir diskutieren den gewerkschaftlichen Handlungsbedarf, der aus der Sicht der großen Mehrheit der Gesellschaft definiert wird und sprechen über Aktionen während des Bundestagswahlkampfes, in denen wir unsere Forderungen gegenüber den Parteien demonstrieren.

    Referent:

    • Uwe Foullong
      stellvertretender Geschäftsführer ver.di Bezirk Düssel-Rhein-Wupper

     
    Der Bildungsabend findet statt:

    • am Montag, 10. Mai 2021
       
    • von 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr
       
    • als Online-Seminar über Webex
       

    Wir freuen uns über euer Interesse.
    Anmeldungen sind erforderlich, um die Webex-Einladung zu versenden unter veranstaltungen.drw@verdi.de

    Veranstaltungsort auf Google Maps anschauen.