Veranstaltungen

    „Eine Frage der Rhetorik!“ – Tagesseminar in Wuppertal

    02.02.2019, 10:00 – 18:00ver.di Bezirk Düssel-Rhein-Wupper, Geschäftsstelle Wuppertal, Höftstraße 4, 42103 Wuppertal

    „Eine Frage der Rhetorik!“ – Tagesseminar in Wuppertal

    Termin teilen per:
    iCal

    Das Wissen um die richtig aufbereitete Rede und die Fähigkeit zur überzeugenden Argumentation sind Voraussetzungen für eine aktive Beteiligung an politischen Prozessen.

    scharf oder Schaf DGB-Bildungswerk NRW scharf oder Schaf

    In diesem Seminar werden die eigenen rhetorischen Fertigkeiten in alltäglichen Arbeitssituationen und im politischen Umfeld in Theorie und Praxis weiterentwickelt.

    Er ist Teil einer Reihe in 2019 zur Stärkung der Sozialkompetenz (Rhetorik, Gesprächsführung, Persönlichkeit, Konflikte klären, Verhandeln und Moderation) zur Steigerung der Fähigkeiten an arbeits- und gesellschaftspolitischen Prozessen mitzuwirken.

    Die Themen können auch einzeln besucht werden und sind zur Auffrischung geeignet.

    Das Seminar findet statt:

    • am Samstag, 2. Februar 2019
       
    • von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
       
    • im ver.di Bezirk Düssel-Rhein-Wupper
      Geschäftsstelle Wuppertal

      Hoeftstraße 4
      42103 Wuppertal

     

    Seminarleiter / Trainer:

    • Stefan Bregulla

    Zielgruppe:

    • Alle Interessierten

     
    Die Seminare sind für ver.di-Mitglieder kostenlos.

    Für Nicht-Mitglieder beträgt der Kostenbeitrag 100,00 Euro pro Tag.

    Da die Plätze auf maximal 13 begrenzt sind, ist eine Anmeldung dringend erforderlich.

    Dies Seminar wird durchgeführt vom: DGB-Bildungswerk NRW e.V.
    c/o ver.di Bezirk Düssel-Rhein-Wupper, Standort Sonnenstraße 14, 40227 Düsseldorf